Reitertag Deggingen

Geislinger Reiter erfolgreich

Bei strahlendem Sonnenschein holte sich das Team des Reiterverein Geislingen in Deggingen mehrere Siege und gute Platzierungen.

Am Sonntag den 26. Juni, fand auf der Anlage des Reiterhofs Sauter in Deggingen der traditionelle Reitertag statt. Bereits am frühen Morgen herrschte im Reiterverein Geislingen reges Treiben, als die Teilnehmer des Reitertags und ihre Helfer ihre Pferde für den Transport nach Deggingen bereit machten.

In Deggingen angekommen begann der Turniertag mit der A-Dressur. Hier konnte der Verein gleich seine erste Schleife gewinnen. Nach einem souveränen Ritt auf der Fuchsstute Sumatra konnte Stefanie Weiss die goldene Schleife in Empfang nehmen und belegte damit Platz 1 in einem Teilnehmerfeld mit über 30 Startern. In der Führzügelklasse erreichte Giulia Obeldobel mit Sumatra den 1. Platz, ihre Schwester kam, ebenfalls mit Sumatra, auf den 3. Platz. Beide Reiterinnen überzeugten die Richter mit stilistisch sehr schönen Ritten.

In den darauf folgenden verschiedenen Abteilungen des Reiterwettbewerbs setzten die Geislinger Reiter ihre Erfolgserie fort. Den Anfang machte Svenja Achilles auf Aisha mit dem 1. Platz, ihr folgten auf dem 2. Platz mit Carino, Wibke Blessing ebenfalls auf dem 2. Platz mit Danilo, Hanna Schmidt errreichte mit Amigo den 4. Platz und last but not least Niklas Renner auf dem 5. Platz mit Felicia.

Den Abschluss des überaus erfolgreichen Turniertages machte Johanna Uhl, die im E-Springen mit dem zuverlässigen Schulpferd Broadway und einem sehr überlegt gerittenen Parcours auf den 3. Platz kam.

Nachdem auch das letzte Pferd wieder im Anhänger untergebracht war fuhren Reiter und Helfer zurück ins Eybacher Tal und versorgten ihre treuen Vierbeiner.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.